Allgemein

Advent – Zauber in Worten

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Deutsch und Kommunikation“ konnten sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 2Ha vom umfassenden Angebot unserer Bibliothek überzeugen.

Besinnliche, aber auch kritische Texte zur Adventszeit sorgten für ein kurzes Entfliehen vom Alltag und boten Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

SR Margit Kircher-Demschar, BEd

Dachdecker | Spengler

Bundeslehrlingswettbewerb Dachdecker und Spengler 2018

Das Highlight der österreichischen Dachdecker- und Spenglerbranche fand heuer in Spittal/Drau statt: Die zwölf besten Nachwuchs-Dachdecker sowie die 14 besten Nachwuchs-Spengler Österreichs stellten beim Bundeslehrlingswettbewerb ihr Können unter Beweis.

Spittal/Drau, 15. Oktober 2018 – Falzen, Löten, Runden: Hoch konzentriert wurde vergangene Woche beim Bundeslehrlingswettbewerb der Dachdecker und Spengler gearbeitet. In der Fachberufsschule in Spittal an der Drau traten die zwölf besten Dachdeckerlehrlinge und die 14 besten Spenglerlehrlinge Österreichs gegeneinander an. Sie hatten besonders herausfordernde Werkstücke zu fertigen: Die Dachdecker stellten eingebundene Herzkehlen in Steinschindeln her; die Aufgabe der Spengler war die Fertigung halbrunder Rinnenkessel. Dabei war nicht “nur” handwerkliches Geschick gefragt, sondern auch die detailgetreue Arbeit nach einem Plan, auf dem alle Maße und Details vorgegeben waren. Die Kandidaten mussten unter anderem die genauen Zuschnitte selbst ermitteln.

Lob für ihre Leistungen erhielten die Lehrlinge von Gottfried Gautsch, Landesinnungsmeister der Kärntner Dachdecker, Spengler und Glaser: “Jeder Teilnehmer hat hervorragende Arbeit geleistet, entscheidend für den Sieg waren schlussendlich Nuancen.” Bei der Beurteilung habe jeder Arbeitsschritt gezählt: Vom ersten Falzen bis zum optischen Gesamteindruck des fertigen Werkstücks.

Keine einfache Aufgabe für die Jury, wie Bundesinnungsmeister Othmar Berner bestätigt: “Bei einem solchen Wettbewerb wird der gesamte Herstellungsprozess unter die Lupe genommen. Entscheidend sind die Genauigkeit und das saubere Arbeiten der Teilnehmer, wobei natürlich der Zeitdruck eine wichtige Rolle spielt.” Gautsch und Berner zeigten sich von den Leistungen des Nachwuchses ebenfalls begeistert: “Der Wettbewerb hat das hohe Ausbildungsniveau der Teilnehmer gezeigt. Es lieferten wirklich alle Top-Leistungen ab.”

:: zu den Ergebnissen

 

 

Quelle: Wirtschaftskammer Kärnten, Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler, Harald Dörfler
WKK/photo-baurecht.com

Allgemein, Floristen

Pflegeheim-Floristinnen

Unsere Mädels der Floristenklasse haben den Bewohnern des Marienheims in Spittal mit Blumen eine große Freude bereitet. Die Schülerinnen haben mit dem ihnen eigenen Geschick und ihrer großen Kreativität Blumenarrangements zusammengestellt und mit viel sozialem Engagement ins Pflegeheim gebracht.

So ist –> Fachberufsschule Spittal

 

Allgemein

Schulschlussfeier der FBS Spittal

Am 5. Juli fand im Innenhof der FBS Spittal die traditionelle Schulabschlussfeier statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden Schüler und Schülerinnen für besondere Leistungen bei Landes- und Bundeswettbewerben, für ausgezeichnete Zeugniserfolge sowie für die erfolgreiche Teilnahme bei Sportwettkämpfen geehrt. Die Schulband gestaltete diese Feier in bewährter Weise mit.  Wir wünschen allen unseren Schülerinnen und Schülern, der Kollegenschaft, dem Team der Bediensteten und allen unseren Freunden und Gönnern einen schönen und erholsamen Sommer.

 

 

Allgemein, Floristen

Gartengestaltung im Landesschulrat

Zum Ende des heurigen Schuljahres gestalteten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 3 Bau _ Gartencenter gemeinsam mit ihrem Lehrer Twardon Herbert im Rahmen eines Projektunterrichtes den Innenhof des Landesschulrates für Kärnten neu. Wo früher grauer Pflasterstein dominierte werden in Zukunft grüne und blühende Sträucher für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen. Trotz des miesen Regenwetters hat die Arbeit allen Beteiligten viel Spaß gemacht und theoretisches Wissen konnte sinnvoll praktisch angewendet werden.

 

Allgemein, Dachdecker | Spengler

Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer 2018

Trittsicherheit und handwerkliches Geschick waren beim heurigen Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer und Zimmereitechniker gefragt.

Von unseren Lehrlingen wurde einiges abverlangt, denn in nur fünf Stunden mussten sie ein Walmdach mit ungleicher Dachneigung aufbauen.

Die drei Sieger:

  1. Platz: Daniel Treffner (Lehrbetrieb K.u.B. Holzbaugesellschaft m.b.H.)
  2. Platz: Johannes Spuller (J.M. Offner Fertighaus Gesellschaft m.b.H.)
  3. Platz: Marco Egger (Ing. Fercher Planungs- und Holzbau GmbH)

Wir gratulieren herzlich!

Allgemein, Frisöre

Landeslehrlingswettbewerb der Friseure 2018

Der Kopf ist doch das Haupt des Menschen  😉
Wahrscheinlich arbeiteten annähernd 100 junge Damen und Herren im Rahmen des diesjährigen Landeslehrlingswettbewerbes unter diesem Motto und stellten ihre Kunstfertigkeit unter Beweis. Kreativität, Spontanität und das Gefühl für Menschen zeichnen die Lehrlinge aus, die sich diesem tollen Wettbewerb stellen. Die Ergebnisse im Überblick:

1.    Lehrjahr – gesamt
1 Amlacher Vanessa Friseursalon KM Haar – Mosch Kurt
2 Fleißner Selina Haar-Scharf – Laßnig Silvia
3 Duller Vanessa Salon Glaser KG
2.    Lehrjahr – gesamt
1 Sima Kimberley dm drogerie markt GmbH
2 Kohlweg Gregor Friseurstudio SchnittRaum – Schindler Tamara
3 Karic Elma Buchsbaum Cornelia
3.   Lehrjahr – gesamt
1 Kößler Elena Schmied Harald jun.
2 Egger Nadine Friseur Koschitz – Koschitz Dietmar
3 Meisterl Jasmin dm drogerie markt GmbH

Wir gratulieren herzlich!

 

Allgemein, Floristen

Lehrlingswettbewerb der Floristen und Floristinnen

Die Römer sind los. Unter dem Thema “Rückkehr der Legionen” fand der heurige Landeswettbewerb der Floristen statt. Fünf künstlerisch hoch begabte junge Lehrlinge stellten sich dem Bewerb und kreierten Meisterwerke ihrer Zunft. Mit Geschmack und Geschick wurden die Blumen zusammengestellt und der fachkundigen Jury präsentiert.

Das Ergebnis:

1. Platz: Sabrina Kleibner
2. Platz: Selina Puffitsch
3. Platz: Tamara Petritz

Wir gratulieren herzlich!