Allgemein

Landeslehrlingswettbewerb der Friseure 2018

Der Kopf ist doch das Haupt des Menschen ūüėČ Wahrscheinlich arbeiteten ann√§hernd 100 junge Damen und Herren im Rahmen des diesj√§hrigen Landeslehrlingswettbewerbes unter diesem Motto und stellten ihre Kunstfertigkeit unter Beweis. Kreativit√§t, Spontanit√§t und das Gef√ľhl f√ľr Menschen zeichnen die Lehrlinge aus, die sich diesem tollen Wettbewerb stellen. Die Ergebnisse im √úberblick:

1. Lehrjahr ‚Äď gesamt
1 Amlacher Vanessa Friseursalon KM Haar ‚Äď Mosch Kurt
2 Flei√üner Selina Haar-Scharf ‚Äď La√ünig Silvia
3 Duller Vanessa Salon Glaser KG
2. Lehrjahr ‚Äď gesamt
1 Sima Kimberley dm drogerie markt GmbH
2 Kohlweg Gregor Friseurstudio SchnittRaum ‚Äď Schindler Tamara
3 Karic Elma Buchsbaum Cornelia
3. Lehrjahr ‚Äď gesamt
1 Kößler Elena Schmied Harald jun.
2 Egger Nadine Friseur Koschitz ‚Äď Koschitz Dietmar
3 Meisterl Jasmin dm drogerie markt GmbH

Wir gratulieren herzlich

 

Allgemein

Lehrlingswettbewerb der Floristen und Floristinnen

Die R√∂mer sind los. Unter dem Thema “R√ľckkehr der Legionen” fand der heurige Landeswettbewerb der Floristen statt. F√ľnf k√ľnstlerisch hoch begabte junge Lehrlinge stellten sich dem Bewerb und kreierten Meisterwerke ihrer Zunft. Mit Geschmack und Geschick wurden die Blumen zusammengestellt und der fachkundigen Jury pr√§sentiert.

Das Ergebnis:
1. Platz: Sabrina Kleibner
2. Platz: Selina Puffitsch
3. Platz: Tamara Petritz

Wir gratulieren herzlich

 

Allgemein

3rd International Bridges Konferenz

Am 15.03.2018 fand in Udine die 3. internationale Konferenz mit dem Schwerpunkt “√úberbr√ľckung der L√ľcke zwischen Industrie und sekund√§rer und terti√§rer Ausbildung” statt.¬† Vertreter von Fachschulen aus 8 L√§ndern trafen sich mit Industrievertretern¬† um Erfahrungen auszutauschen. Als zweiter H√∂hepunkt galt es f√ľr Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, sich in Wettbewerben zu messen. Von unserer Schule nahmen 3 Sch√ľlerInnen (Fabian Wiggisser, Simone Horvath, Cedric de Beer) in Begleitung von Kollegin Kavalar Ulrike und Direktorin Hofer Ines¬†teil.

 

Allgemein

Die FBS Spittal in der Freiluftgalerie BILDER AM EIS

 

DIGITAL BUSINESS

Digitale Unternehmen nutzen Technologie, um f√ľr ihre Gesch√§ftsmodelle einen Mehrwert zu schaffen sowie die Kundenerfahrungen und die internen F√§higkeiten rund um die Kernaktivit√§ten zu verbessern. Das Ziel von Digital Business ist die Bekanntmachung von Marken und die Umsatzsteigerung. Digitale Medien, E-Business und Social Media sind in s√§mtlichen Branchen von gro√üer Bedeutung. Es werden immer mehr ExpertInnen gesucht, die wissen wie Unternehmen diese Ver√§nderungen zu Ihrem Vorteil nutzen k√∂nnen. Unsere Angebote im Digital Business zielen darauf ab, diese erforderlichen Kompetenzen zu vermitteln.

 

BILDER AM EIS РHinkommen. Staunen. Genießen. Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

Vernissage | Sonntag, 28. Jänner 2018 ab 13.00 Uhr

BILDER AM EIS ist eine Initiative unseres Bildungspartners Kärntner Medienzentrum.

 

Allgemein

Lesen bereichert

Im Dachgescho√ü unserer Schule wurde ein lichtdurchfluteter Raum mit Sitzm√∂glichkeiten und √ľbersichtlichen Regalen aus Naturholz zur neuen Schulbibliothek adaptiert. F√ľr Unterrichtszwecke stehen zahlreiche Nachschlagwerke aus den Bereichen Schulpsychologie, Unterrichtsmethoden, Informatik, Technik, Deutsch und Kommunikation sowie Berufsbezogene Fremdsprachen zur Verf√ľgung. In Klassenst√§rke liegen u.a. die beliebten ‚ÄěCrossover‚Äú-Hefte der letzten Jahre zu verschiedenen, f√ľr Jugendliche relevanten Themen auf.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden umfangreiche Bildb√§nde und Nachschlagwerke aus den Bereichen Pflanzenkunde, Floristik, Gartengestaltung, Ern√§hrungswissenschaften sowie Kochb√ľcher f√ľr die zeitgem√§√üe K√ľche. Zudem wird eine gro√üe Auswahl an Sachb√ľchern, Weltliteratur, Belletristik und nat√ľrlich an spannenden Kriminalromanen geboten.

Besuchen Sie unsere sch√∂ne Schulbibliothek im Dachgescho√ü und nehmen Sie das vielf√§ltige Angebot in Anspruch ‚Äď Sie werden begeistert sein!

Margit Kircher-Demschar, BEd

Floristen

Unsere Bundessiegerin bei den Floristen

Vom 15. bis 17. Juni 2017 fanden der diesj√§hrige Bundeswettbewerb der Floristen und Floristinnen statt. Die beste Leistung zeigte unsere Sch√ľlerin Verena Kleibner (Ausbildungsbetrieb Maria Damara Marko) und holte sich damit den Sieg beim Bundeslehrlingswettbewerb. Mit Elisabeth Zobernig (Ausbildungsbetrieb Franz Stangl) auf Platz acht, erreichte eine zweite K√§rntnerin ein Spitzenergebnis.

Es zeigt sich wieder, dass die duale Ausbildung in Kooperation mit Ausbildungsbetrieb und Schule und ein wirkliches Talent zu gro√üartigen Leistungen f√ľhrt.

Wir gratulieren herzlich!

Allgemein

Junior Sales Champion geht an FBS Spittal

Am 7. Juni 2017 stellten sich die f√ľnf Sch√ľler/innen Jasmin Possegger (Ha3a), Kristina Vujasinovic (Spar3b) Lukas Schmied (Bfb2), Nicolas Moser (Ha3b) und Lukas Hoffmann (Spar3H) der Challenge Verkaufsgespr√§che in den R√§umen der Wirtschaftskammer K√§rnten in Klagenfurt.

Lehrlinge aus allen Teilen des Bundeslandes nahmen daran teil und zeigten beeindruckend ihr K√∂nnen. Wie f√ľhrt man ein Verkaufsgespr√§ch richtig? Auf diese Frage wussten 11 Handelslehrlinge beindruckend kreative L√∂sungsans√§tze. Neben den Kandidaten/innen aus den Berufsschulen Klagenfurt und Villach konnten unsere Sch√ľler/innen ihr K√∂nnen unter Beweis stellen. Verschiedene Verkaufssituationen wurden imitiert und das richtige Agieren seitens des Verk√§ufers bzw. der Verk√§uferin trotz der Erschwernisse wie St√∂rkunden oder Ladendiebstahl unter Beweis gestellt.

Lukas Hoffmann konnte mit seinem Verkaufsgespr√§ch die Jury von seinem K√∂nnen √ľberzeugen und wurde Erster in diesem Bewerb, dicht gefolgt von Nicolas Moser, welcher den zweiten Platz mit einer bravour√∂sen Leistung einnahm. Auch die anderen Teilnehmer/innen der FBS-Spittal konnten ihre F√§higkeiten sehr gelungen unter Beweis stellen.

Wir gratulieren allen Teilnehmenden zu diesem Erfolg!

Floristen, SPAR-Akademie

Kreative Fotowerkstatt

Kreative Medienarbeit mit Fotografie, Video und Audio: Große und kleine Projektideen werden in der Medienwerkstatt, eine Kooperation des Bildungspartners Land Kärnten Medienzentrum und der FBS, umgesetzt. Die Teilnehmer der SPAR-Akademie und FloristInnen konnten mittels Digitalkameras und Smartphones schräge und detailreiche Bilder einfangen. Medienpädagoge Erich Angermann zeigte den TeilnehmerInnen, wie man mit Ideenreichtum und viel Spaß geglungene Fotokreationen umsetzen kann. Begleitet wurden die Workshops von Elisabeth Dullnig, Angelika Strannacher und Andreas Rauter.

:: weiterlesen