Allgemein

Kärntner Lehrlingsmesse 2021

Die spannende Welt der Lehrberufe

Auch 2021 fand die größte Lehrlingsmesse Österreichs ihre Fortsetzung – erstmalig aber mit einem einzigartigen virtuellen Konzept. Die SchülerInnen und InteressentInnen konnten wie in einem Computerspiel durch die real nachgestellten Messehallen schlendern und dort an den Ständen Videos ansehen, live chatten und Infomaterial mitnehmen.

Die Kärntner Lehrlingsmesse, die größte virtuelle Informationsmesse Österreichs, wird das gesamte Live-Programm allen, die sich für einen Lehrberuf interessieren und Infos über die Vielfalt der Berufsmöglichkeiten haben wollen, das ganze Jahr über zur Verfügung stehen.

 

Kärntner Lehrlingsmesse
eine der größten Österreichs

Schon in den letzten beiden Jahren zählte die Kärntner Lehrlingsmesse zur größten in ganz Österreich. Die Kärntner Messen, die Kronen Zeitung Kärnten und das Land Kärnten stellen gemeinsam sicher, dass eine nachhaltige, zukunftsorientierte und moderne Berufsorientierung trotz Corona möglich wird. Wie in einem Computerspiel können sich dieses Jahr alle Interessierten über 135 Lehrberufe von 80 Unternehmen informieren und durch virtuelle Messehallen, die den realen nachempfunden wurden, spazieren, sich an den Ständen Infomaterial abholen, Videos ansehen, an Live-Chats teilnehmen und die eigenen Bewerbungsunterlagen direkt übermitteln.

In Kärnten werden pro Jahr 2.300 Lehrabschlussprüfungen abgelegt, es gibt 2.163 Betriebe im Land, die Lehrlinge ausbilden.

 

PLATTFORM-EINSTIEG
www.messe4lehre.at

AUSSTELLER
Über 100 Austeller

LEHRBERUFE
135 präsentierte Lehrberufe

TEILNAHME
Die Teilnahme ist völlig kostenfrei!

ONLINE-PLATTFORM
ganzjährig abrufbar

Allgemein

Schulsporttag der Kärntner Fachberufsschulen

Der Schulsporttag der Kärntner Fachberufsschulen wurde am 5. Juni 2019 in Ossiach ausgetragen. Der Sommer schickte erste heiße Grüße. 200 BerufsschülerInnen “pushten komplett die Limits”. Spaß am Event war spürbar, “Antenne Kärnten DJs” heizten zusätzlich ein. Die Jugend wollte jedoch mehr: GEWINNEN! Fußball, Beach Volleyball, Laufen/Boccia. Genug Disziplinen, um sich zu beweisen.

„Alter, a absoluta Wahnsinn! Des Wetta is sowas von irre – fost warat ma beim Fuaßboll sogor im Finale gstondn. I hätt nie gedocht, dass es in da Berufsschulzeit so fette Sport Gschichtn gibt. Anfoch nur geil!“

O-Ton Thomas D


Der Gesamtsieg wurde von der FBS St.Veit entsprechend gefeiert. Punktegleich auf Platz 2: FBS Klagenfurt und FBS Völkermarkt.

Dank an alle Sponsoren und Beteiligten, ohne deren Unterstützung diese Veranstaltung niemals möglich gewesen wäre.

 

Sports build good habits, confidence, and discipline